Urlaub mit dem Hund: Darauf sollten Sie achten

Nicht wenige Hundebesitzer entscheiden sich den Urlaub mit Ihrem Hund zu verbringen und tatsächlich ist die Zahl der Urlauber mit Hund in den letzten Jahren gestiegen. Möchten Sie aber ihr Tier mit den Urlaub nehmen müssen Sie einige wichtige Punkte beachten.

Das richtige Hotel

Wie Ihnen wohl bekannt ist, bietet nicht jedes Hotel an ein Hund mit mitnehmen zu dürfen. Andererseits gibt es auch zahlreiche Hotels in welchen nicht nur Hunde erlaubt, sondern auch den Hotelbetrieb auf einen Urlaub mit dem Hund ausgerichtet haben. Auf den verschiedenen Reiseplattformen können Sie direkt nach Hotels filtern, die die Mitnahme von Haustieren erlauben auch in einem Reisebüro kann Ihnen da weitergeholfen werden.

Das richtige Reiseziel

Auch ist das Reiseziel oder die Urlaubsregion wichtig. Es gibt Reiseziele die mit einem Hund gar nicht besuchbar sind andere wiederum schon. Informieren Sie sich im Vorfeld darüber ob an den Stränden oder Badeseen Hunde überhaupt erlaubt sind und welche Möglichkeiten es sonst für das eigene Tier gibt.

Transport zum Urlaubsort

Nachdem Sie sich für einen passenden Urlaubsort entschieden haben geht es darum, wie Sie nun am besten Ihren Hund zum Urlaubsort transportieren. Für Hunde sind Flugreisen sehr stressig und ist deswegen auch abzuraten. Für Hunde ist ein Transport mit dem Auto oder der Bahn in einer geeigneten Transportbox ideal.